Ford Media Center

Team Fordzilla startet TFZ:TV – die monatliche Live-Show auf Twitch richtet sich an die Gaming-Community

  • Team Fordzilla startet neue Live-Show auf Twitch – dem Internetportal zur Übertragung von Videospielen mit weltweit täglich bis zu 22,7 Millionen Zuschauern
  • Am Freitag, dem 2. April, um 20.00 Uhr wird die monatlich produzierte Sendung mit dem Namen TFZ:TV erstmals „live on Air“ gehen
  • Moderator ist der deutsche Team Fordzilla-Mannschaftskapitän Angelo Bülow, der von Teammitgliedern aus weiteren europäischen Ländern unterstützt wird

KÖLN, 30. März 2021 – Team Fordzilla baut die eigene Markenpräsenz in der Welt des E-Sport weiter aus und kündigt eine monatliche TV-Show auf der Live-Streaming-Plattform Twitch an. Die einstündige Show namens TFZ:TV wird vom deutschem Mannschaftskapitän Angelo Bülow moderiert und an jeweils einem Freitagabend pro Monat ausgestrahlt; dabei wird er regelmäßig von den Mannschaftskapitänen aus Frankreich, Italien, Spanien und Großbritannien unterstützt. Gezeigt werden spannende Gameplay-Momente von Computerspielern aus ganz Europa. Darüber hinaus umfasst das Programm von TFZ:TV auch Interviews mit Schlüsselfiguren der Gaming-Community, Tipps und Rezensionen zu Spielen und Hardware sowie aktuelle News vom Team Fordzilla. In der ersten Episode fährt das spanische Team virtuell durch die Pyrenäen, um die Potenziale des allradgetriebenen Ford Kuga PHEV, des vollelektrischen Ford Mustang Mach-E und des spektakulären Ford Ranger Raptor spielerisch auszureizen.

Das neue TFZ:TV-Format wird auch Interaktionen mit Fans während der Live-Show ermöglichen und passend zum Broadcast-Konzept von Twitch für informative und authentische Unterhaltung sorgen. Bei Twitch handelt es sich um ein Internetportal, das zur Live-Übertragung von Videospielen genutzt wird – mit weltweit täglich bis zu 22,7 Millionen Zuschauern.

Die erste Episode von TFZ:TV wird am Freitag, dem 2. April, um 20.00 Uhr mitteleuropäischer Zeit live ausgestrahlt und kann hier angeschaut werden: www.twitch.tv/teamfordzilla

Moderator und Mitwirkende

Mitglieder des Teams Fordzilla aus fünf europäischen Ländern werden das neue Format auf Twitch präsentieren. Dabei bringen alle Akteure ihre ganz persönlichen Stärken mit:

  • Angelo (Deutschland) – der Hauptmoderator von TFZ:TV ist ein erfahrener Streamer, der bereits eine Reihe von Team Fordzilla-Videos präsentiert hat. Er verfügt über fast 25 Jahre Spielerfahrung, daher gibt es kaum etwas, das er nicht über Spiele weiß.
  • Donald (Frankreich) – ist nicht nur ein Gaming-Experte, sondern er war im Jahr 2002 auch der erste Besitzer eines Ford Focus RS in ganz Frankreich. Darüber hinaus produzierte und moderierte er eine der ersten Simracing-TV-Shows in Europa.
  • Sara (Italien) – eine Team Fordzilla-Kapitänin mit viel Leidenschaft sowie Erfahrung aus zahlreichen Computerspiel-Genres. In den Jahren 2019 bis 2020 war sie Co-Moderatorin einer italienischen Gaming-Show namens „House of Esports“, darüber hinaus moderiert sie regelmäßig auf ihrem eigenen Twitch-Kanal.
  • Jose (Spanien) – er kümmert sich um professionelle Spitzenspieler, sucht aber auch tatkräftig nach neuen Talenten und hilft bei deren Weiterentwicklung. Wenn Jose nicht gerade selber spielt, plant er Reisen an spannende Orte, um Kontakte in der Gaming-Szene zu pflegen.
  • Theo (Großbritannien) – in seinem Heimatland ist Theo kein Unbekannter auf dem Bildschirm. Er liebt Rennspiele und schnelle Autos. Sein eigener „Blackpanthaa“-Videokanal zählt mehr als eine Million Abonnenten, damit ist Theo einer der großen YouTuber in der Welt des E-Sports.

Team Fordzilla

Im Jahr 2019 gründete Ford das Team Fordzilla mit Mannschaften in Frankreich, Deutschland, Italien, Spanien und Großbritannien, bestehend aus handverlesenen Rennfahrern. Neben der Teilnahme an regionalen und europäischen Sim-Rennen war das Team Fordzilla 2020 außerdem auch Initiator des internationalen Fordzilla Cup-Wettbewerbs.

Auf der Gamescom 2020 wurde der P1-Rennwagen des Teams Fordzilla vorgestellt, der als erstes virtuelles Rennfahrzeug in Zusammenarbeit mit Gamern und den Designern des Automobilherstellers entwickelt wurde. Nur drei Monate später enthüllte das Team eine reale Version des P1-Rennwagens.

„Überwiegend wird sich TFZ:TV auf die Gaming- und Sim-Racing-Kultur konzentrieren, sowie auf Nachrichten vom Team Fordzilla und aus der Welt des E-Sports. Wir werden die Community gezielt mit Ford in Verbindung bringen, wo es glaubwürdig und relevant ist, und vor allem wo es Spaß macht. Wir wollen Ford als moderne, lebendige, energiegeladene und aufregende Marke präsentieren. Zu diesem Zweck nutzen wir genau jene medialen Mittel, die begeisterte Zuschauer auf Twitch erwarten“, sagte Emmanuel Lubrani, Team Fordzilla.

# # #

Ford-Werke GmbH

Die Ford-Werke GmbH ist ein deutscher Automobilhersteller und Mobilitätsanbieter mit Sitz in Köln. Das Unternehmen beschäftigt an den Standorten Köln, Saarlouis und Aachen mehr als 20.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Seit der Gründung im Jahr 1925 haben die Ford-Werke mehr als 47 Millionen Fahrzeuge produziert. Weitere Presse-Informationen finden Sie unter http://www.media.ford.com.

CO2 Emission