Ford Media Center

Brandneuer Firmen- und Familienfreund: Fertigung des Ford Transit Courier und Tourneo Courier startet

· Jüngste Generation der kompakten Multifunktionsfahrzeuge rollt erstmals im rumänischen Ford-Werk Craiova, weiterhin unter Führung des Joint Ventures Ford Otosan, vom Band

· Herstellung der rein elektrischen Modellvarianten E-Transit Courier und E-Tourneo Courier läuft im kommenden Jahr an

· E-Transit Courier und E-Tourneo Courier unterstreichen die Modellpolitik von Ford in Europa, ab 2035 nur noch emissionsfreie Neufahrzeuge anzubieten

· Rumäniens Premierminister Marcel Ciolacu und weitere Prominente wohnten dem Produktionsstart der Courier-Baureihe in Craiova bei

KÖLN, 26. Oktober 2023 – Die Produktion der jüngsten Generation an Ford Transit- und Tourneo-Multifunktionsfahrzeugen* aus der Courier-Baureihe hat im rumänischen Craiova begonnen. An dem feierlichen Startschuss nahmen neben dem rumänischen Premierminister Marcel Ciolacu zahlreiche weitere Regierungs- und Industrievertreter teil. Die vielseitigen Transporter aus dem Kompaktsegment laufen erstmals in dem Werk vom Band, das seit kurzem zu Ford Otosan gehört. Das türkische Joint Venture hat bereits im vergangenen Jahr angekündigt, 490 Millionen Euro in die Fertigung der Courier-Modellfamilie zu investieren. Weitere 300 Millionen US-Dollar (ca. 284 Millionen Euro) steuert Ford für den Standort bei, in dem auch der Ford Puma herstellt wird. Hierdurch soll die Produktionskapazität des Werks Craiova von 250.000 auf 272.000 Fahrzeuge pro Jahr steigen.

Der komplett neu entwickelte Transit Courier überzeugt mit seiner verbesserten Leistungsfähigkeit und hochmoderner Konnektivität als mittelgroßer Lieferwagen und Transporter für gewerbliche Kunden. Das ebenfalls brandneue Schwestermodell – der Tourneo Courier – vereint überzeugend viel Platz und Stauraum für fünf Passagiere mit einem modernen Design im SUV-Stil. Seine kompakten Außenabmessungen prädestinieren ihn auch für den Stadtverkehr.

„Das Team in Craiova hat einen großartigen Job abgeliefert – jetzt können diese fantastischen neuen Modelle zu ihren neuen Besitzern rollen“, betont Hans Schep, Geschäftsführer von Ford Pro in Europa. „Wir haben die neuen Courier-Modelle etwas größer und viel leistungsfähiger gemacht. Sie können mehr zuladen und unterstützen ihre Nutzer mit einer umfangreichen Konnektivität, die ihre Produktivität weiter verbessern wird. Dabei profitiert der Transit Courier auch von den Software-Angeboten und Dienstleistungen unserer Ford Pro-Plattform. Das Ganze haben wir in eine attraktive Form gehüllt, die SUV-Designelemente aufgreift und die unsere Kunden lieben werden.“

Der neue Tourneo Courier steht zunächst mit Benzinmotoren zur Verfügung, für den Transit Courier bietet Ford auch Dieselvarianten an. Die bereits im Frühjahr vorgestellten, rein elektrischen E-Transit Courier- und E-Tourneo Courier-Modelle* starten 2024. Sie sind Teil der globalen Produktstrategie von Ford, der Elektromobilität schnell zum Durchbruch zu verhelfen. Bereits ab 2035 sollen alle in Europa verkauften Neufahrzeuge von Ford rein elektrisch sein.

Fahrer des neuen Transit Courier können auf ein umfassendes Programm an vernetzten Dienstleistungen und Software-Angeboten der Ford Pro-Plattform zugreifen. Mit modernen Fuhrpark-Management-Tools ermöglichen sie einen besonders effizienten Einsatz des Transporters. Dies umfasst auch ganzheitliche End-to-End-Ladelösungen für E-Transit Courier-Käufer.

Die Produktion der neuen Courier-Baureihe liegt auch zukünftig in den Händen von Ford Otosan. Das Joint Venture ist schon seit 2014 für die Herstellung der Ford Transit- und Ford Tourneo-Modelle in der Türkei verantwortlich. Im Zusammenhang mit seiner Investitionsstrategie hat Ford Otosan die Produktion jetzt vom Werk Yeniköy nach Craiova verlagert.

Mehr Informationen, Bilder und Videos gibt es online unter:

Ford Transit Courier - Press & Media Kit - https://transitcourier.fordmedia.eu (fordpresskits.com)

Ford Tourneo Courier - https://tourneocourier.fordpresskits.com/

* WLTP-Kraftstoffverbrauch des Ford Transit Courier in l/100 km (kombiniert)1: 7,3 – 5,1; CO2-Emissionen (kombiniert): 167 – 150 g/km.

* WLTP-Kraftstoffverbrauch des Ford Tourneo Courier in l/100 km (kombiniert)1: 7,3 – 6,6; CO2-Emissionen (kombiniert): 167 – 150 g/km.

* WLTP-Energieverbrauch des E-Transit Courier und E-Tourneo Courier (kombiniert)**: Genaue Angaben gibt Ford rechtzeitig vor Verkaufsbeginn des neuen Modells bekannt.

Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren (§ 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der jeweils geltenden Fassung) ermittelt.

Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (World Harmonised Light Vehicle Test Procedure, WLTP), einem neuen, realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Seit dem 1. September 2018 hat das WLTP den „Neuen Europäischen Fahrzyklus“ (NEFZ), das bisherige Prüfverfahren, ersetzt. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen.

Die angegebenen Werte dieses Fahrzeugtyps wurden bereits anhand des neuen WLTP-Testzyklus ermittelt und zu Vergleichszwecken zurückgerechnet. Bitte beachten Sie, dass für CO2-Ausstoß-basierte Steuern oder Abgaben seit dem 1.September 2018 die nach WLTP ermittelten Werte als Berechnungsgrundlage herangezogen werden. Daher können für die Bemessung solcher Steuern und Abgaben andere Werte als die hier angegebenen gelten.

Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen.

Hinweis nach Richtlinie 1999/94/EG: Der Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen eines Fahrzeugs hängen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und anderen nichttechnischen Faktoren beeinflusst. CO2 ist das für die Erderwärmung hauptsächlich verantwortliche Treibhausgas. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem ‚Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen‘ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei http://www.dat.de/ unentgeltlich erhältlich ist. Für weitere Informationen siehe Pkw-EnVKV-Verordnung.

# # #

Ford-Werke GmbH

Die Ford-Werke GmbH ist ein deutscher Automobilhersteller und Mobilitätsanbieter mit Sitz in Köln. Das Unternehmen beschäftigt an den Standorten Köln, Saarlouis und Aachen rund 19.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Seit der Gründung im Jahr 1925 haben die Ford-Werke mehr als 47 Millionen Fahrzeuge produziert. Weitere Presse-Informationen finden Sie unter http://www.media.ford.com

CO2 Emission